Aufgaben & Vorstand - Jugendweihe Deutschland e.V.

Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Jugendverband

Aufgaben und Vorstand

Der Jugendverband sichert die Tradition der Jugendweihe für die Zukunft, verkörpert die Gemeinschft der Jugendlichen im Verein und gestaltet Projekte zu aktuellen Themen der politischen und gesellschaftlichen Jugendarbeit.
Im Jugendverband wachsen Persönlichkeiten heran, die fähig und willens sind, Verantwortung im gesamten Verein zu übernehmen. Der Jugendverband leistet Lobbyarbeit für die Gruppe der Jugendweiheteilnehmer und der Jugendlichen im Verein und der Gesellschaft.

Aufgaben

- Sicherung der Zukunft der Tradition
- Politische Jugendarbeit in unserer Organisation
- Lobbyarbeit  und nach außen in Gesellschaft und Politik
- Gesellschaftliche Jugendarbeit um die Angebote der Gesamtorganisation kennen zu lernen.
- Nachwuchsgewinnung für unsere Arbeit

Im Jugendverband kann der Einzelne sich ausprobieren. Das heißt aber nicht, dass der Jugendverband als Struktur und mit seiner Aufgabe ein experimentelles Konstrukt ist. Mit der Gründung und der Verankerung in Satzungen und Richtlinien der Dachorganisationen entstand ein verbindlicher Auftrag an den Jugendverband der keine Option ist und so von den Mitgliedern auch wahr genommen werden muss. Den Funktionsträgern in den Dachverbänden ist bewusst, dass der §12 des SGB VIII (Jugendverband), die Grundlage der Verankerung in den Satzungen, die Selbstbestimmung der Jugendlichen voraussetzt und nicht als Ziel definiert.

Vorstand

Vorsitzende des Jugendverbandes Junety ist Anna Rutenkolk. Weitere Mitglieder des Jugendvorstandes sind Finn Schwermer, Steffen Stopp, Denise Dittbrenner und Maria Notroff und Markus Gruber .

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü